Die dezentrale Bibliothek

Um Material auszutauschen und euch zur Verfügung zu stellen, haben wir eine kleine Bibliothek eingerichtet. Da die Medien nur zum Teil der Gruppe gehören, aber auch private teilenswerte Bücher und Filme dabei sind, haben wir uns dazu entschlossen keinen zentralen Standort einzurichten, sondern die Materialien bei verschiedenen Menschen aufzubewahren.

Du hast Interesse ein Buch oder einen Film auszuleihen? Dann schreib uns einfach an bibliothek@kreidestaub-mainz.de

Die Person, die das Buch gerade bei sich hat, setzt sich mit dir in Verbindung und ihr könnt einen Treffpunkt ausmachen, so einfach geht das. Der Richtwert für die Ausleihdauer sind vier Wochen.

 

Bücher

– „Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation“ – Holler

– „Reformpädagogik in der Schulpraxis“ – Rosenberg

– „Einladung zur positiven Pädagogik: Wie Lehrerinnen und Lehrer neue Wege beschreiten können“ – Burow, Fritz-Schubert, Luga

– „Praxisbuch Schulfach Glück“ – Fritz-Schulbert, Saalfrank

– „Aktivierungsspiele für Seminare und Workshops“ – Klein

– „Die Macht der inneren Bilder“ – Hüther

– „Rettet das Spiel“ – Hüther

– „Freie Schule Frankfurt“ –

– „Das klingende Selbst – Ein Beitrag zur Theorie der Selbstregulation“ – Gerlinger

Filme

– „Schools of trust“